Přejít k obsahu
Business Intelligence

Business Intelligence

Ohne effektive Datenverarbeitung können keine strategischen Unternehmensentscheidungen getroffen werden.

Unter Business Intelligence (BI) verstehen wir einen ganzen Satz von Tools und Abläufen, mit denen wir grosse Datenmengen  verarbeiten und so abbilden, dass diese verständlich sind und als Grundlage für Management-Entscheidungen dienen können. Damit wir die Daten verarbeiten können, müssen diese zuerst aus allen Quellen gesammelt, bereiningt, integriert, analysiert und in eine verständliche Form überführt werden. Das Verständnis Ihrer Daten ist für Ihr Unternehmen von strategischer Bedeutung und hat massgeblich Einfluss auf Ihre strategischen Entscheidungen.  

Daten ohne Analyse sind nur Nummern

Für die Toyota Peugeot Citroën Automobile Czech, s. r. o., haben wir ein komplexes BI entwickelt, welches neben vielen übersichtlichen Dashboards auch automatisiert Reports erstellt und der zuständigen Person zeitgerecht zur Verfügung stellt.

Lösung in drei Schritten

Zuerst werden die Daten gesammelt, bereinigt, kontrolliert und im Datawarehouse abgelegt. Der nächste Schritt sind analytische Dashboards, welche einen Überblick über die einzelnen Abteilungen bieten. Der letzte Schritt ist ein automatisiertes Reporting, d.h. es werden automatisch zu gewissen Zeitpunkten Reports in PDF generiert und an die verantwortlichen Personen elektronisch verteilt.  

Daten auf einen Klick

Wir sammeln die Daten aus verschiedenen Quellen (Oracle Financials, MS Excel, Mainframe etc.). Wir haben eine Reihe von B2E Portlets entwickelt, die die Dashboards darstellen und auf einen Klick aktualisieren. So sind die aktuellen Daten jederzeit in der gewünschten Form auf einen Klick verfügbar.
:)